Firstbranding Logo

Website Ranking verbessern: Wie Sie mit Ihrer Website bei Google besser gefunden werden (4 effektive Strategien)

Sie haben eine Website und fragen sich, wie Sie Ihr Website Ranking verbessern, um von potenziellen Kunden bei Google besser gefunden zu werden? In diesem Artikel werde ich Ihnen vier effektive Strategien vorstellen, mit denen Sie Ihre Website bei Google besser sichtbar machen können, mit dem Ziel, Kundenanfragen zu generieren. Zusätzlich erfahren Sie, wie Sie langfristige Erfolge beim Thema Suchmaschinenoptimierung erzielen und Ihre Position bei Google nachhaltig verbessern.
Website Ranking verbessern

Wichtige Grundlage, bevor Sie Ihr Website Ranking verbessern

Kennen Sie Ihre Zielgruppe

Bevor wir uns den Strategien widmen, die Ihr Website Ranking verbessern werden, ist mir eine Sache besonders wichtig: Bei über 80 % unserer Kunden stelle ich immer wieder fest, dass ein konkretes und umfangreiches Zielgruppenverständnis schlichtweg fehlt.

Aber machen Sie sich bitte klar: Nur wenn Sie ganz genau wissen, wer Ihre potenziellen Kunden sind, können Sie sie gezielt ansprechen und Ihre Inhalte entsprechend optimieren. Die Kenntnis Ihrer Zielgruppe ist entscheidend für den Erfolg Ihrer SEO-Strategie. Sie müssen wissen, wen Sie ansprechen möchten, um Ihre Website gezielt zu optimieren und für die richtigen Besucher attraktiv zu machen.

Grundsätzlich spielt die Relevanz Ihrer Zielgruppe eine entscheidende Rolle für den Erfolg aller Ihrer Online-Marketing-Maßnahmen. Sie müssen zunächst herausfinden, wer Ihre Zielgruppe überhaupt ist. „Alle“ ist keine Zielgruppe, da Sie nicht jeden ansprechen können. Sie müssen sich auf bestimmte Personen konzentrieren, um Ihre Kommunikation und Angebote gezielt auf sie ausrichten zu können.

Die Definition Ihrer Zielgruppe ist ein elementarer Bestandteil, wenn Sie Ihr Website Ranking verbessern wollen. Überlegen Sie, in welchen Themenbereichen Sie Expertise haben und welchen Typ Mensch Sie ansprechen möchten. Welche Fragen, Probleme oder Wünsche haben diese Menschen? Wie können Sie ihnen mit Ihrem Wissen oder Können weiterhelfen? Die Beantwortung dieser Fragen wird Ihnen helfen, Inhalte zu erstellen, die Ihre Zielgruppe wirklich ansprechen und für Suchmaschinen optimiert sind.

Exkurs: So schärfen Sie Ihr Zielgruppenverständnis

Ein umfassendes Verständnis Ihrer Zielgruppe zu erlangen kann komplex sein. Aber es ist ein wichtiger Prozess, um Ihre potenziellen Kunden besser zu verstehen. Stellen Sie sich dabei einige Fragen über Ihre Wunschkunden und filtern Sie so nach und nach Ihre Zielgruppe heraus. Bitte überlegen Sie auch, mit welchem Typ Mensch Sie auf keinen Fall zusammenarbeiten möchten.

Diese Fragen dienen Ihnen als grobe Orientierung, um sich näher mit Ihrer Zielgruppe zu beschäftigen:

  • Wie alt sind Ihre Wunschkunden?
  • Wo kommen sie her?
  • Welchen Beruf üben sie aus?
  • Wie ist ihr Familienstand?
  • Welche Charaktereigenschaften sind typisch für sie?
  • Welche Hobbys haben sie? Wofür interessieren sie sich?
  • Welche Werte sind ihnen wichtig?
  • Welche Träume und Ziele haben sie?
  • Welche Herausforderungen haben sie?
  • Wie sollten sie auf keinen Fall sein?
  • Welche Charaktereigenschaften sollen sie nicht haben?

Expertentipp: Die regelmäßige Überprüfung der Sitemap und die Anpassung an die aktuellen Bedürfnisse Ihrer Zielgruppe sind ebenfalls wichtige Aspekte der Suchmaschinenoptimierung.

Kommen wir nun zu den 4 Strategien, die Ihr Website Ranking verbessern und schließlich Ihre Neukundengewinnung erleichtern werden:

Website Ranking verbessern mit SEO: Damit Sie Ihr Website Ranking verbessern können, Ihre Inhalte also bei Google bessern gefunden und in den Suchergebnissen angezeigt werden, ist Suchmaschinenoptimierung (SEO) das Mittel zum Zweck. Sie müssen Ihren Content so aufbereiten – Text und Bild –, dass Google versteht, worum es auf Ihren Seiten geht. Suchmaschinenoptimierung ist entscheidend, um Sichtbarkeit innerhalb Ihrer Zielgruppe zu erlangen.

Expertentipp: Die Verwendung der Google Search Console kann die Indexierung neuer Inhalte in den Google Suchergebnissen ggf. beschleunigen.

Innerhalb der Suchmaschinenoptimierung unterscheiden wir unter anderem Zwischen On-Page- und Off-Page-Optimierung. Einfach gesagt befasst sich erstere mit Inhalten auf Ihrer Website, wobei letztere Maßnahmen außerhalb Ihrer Website umfasst.

On-Page-Optimierung

Eine gute Keyword-Recherche ist der erste Schritt zur Optimierung Ihrer Inhalte. Sie sollten für jede Seite Ihrer Website ein individuelles Keyword verwenden, das den Fokus des jeweiligen Inhalts repräsentiert. Achten Sie darauf, dass das Keyword nicht zu allgemein ist, da Sie sonst viel Wettbewerb haben und Ihre Inhalte möglicherweise nicht konkret genug sind, um Ihre Zielgruppe anzusprechen. Die Keyword-Recherche ist ein wichtiger Bestandteil der Suchmaschinenoptimierung und hilft dabei, Ihre Seiten für relevante Suchanfragen zu optimieren.

Expertentipp: Die Verwendung von Long Tail Keywords und die Integration von semantisch verwandten Begriffen unterstützen die Relevanz Ihrer Inhalte für die Suchmaschinen.

Zusätzlich zu Ihrem Fokus-Keyword sollten Sie weitere (verwandte) Keywords recherchieren und in Ihre Texte implementieren, um Ihre Inhalte einerseits abwechslungsreicher zu gestalten, andererseits aber vor allem die Chance zu erhöhen, in den Suchergebnissen für ähnliche Suchanfragen aufzutauchen – ein wichtiger Punkt, wenn Sie Ihr Website Ranking verbessern möchten.

Achten Sie im Rahmen der On-Page-Optimierung unbedingt darauf, Ihr Fokus-Keyword sowohl in Überschriften, aber auch passend zum Kontext in Absätzen und Metadaten zu integrieren. Achten Sie grundsätzlich darauf, dass Ihre Inhalte gut strukturiert sind und eine klare Hierarchie haben. Verwenden Sie Überschriften (H1, H2, H3 usw.), um die Struktur Ihrer Seite zu definieren und Ihren Inhalt für Suchmaschinen leichter lesbar zu machen.

Expertentipp: Die Verwendung von Schema Markup kann Ihre Suchergebnisse in den SERPs (Search Engine Results Pages) auffälliger und ansprechender gestalten.

Die technische Optimierung Ihrer Website ist ein weiterer entscheidender Faktor für eine gute Sichtbarkeit in den Suchergebnissen. Dazu gehört die Optimierung der Ladezeiten, die mobile Anpassung Ihrer Website und die Sicherstellung, dass Ihre Website von Google problemlos gecrawlt und indexiert werden kann.

Expertentipp: Die Verwendung von Tools wie Google PageSpeed Insights und Google Search Console kann Ihnen bei der technischen Optimierung Ihrer Website helfen.

Off-Page-Optimierung

Die Off-Page-Optimierung bezieht sich auf Maßnahmen außerhalb Ihrer Website, die Ihre Sichtbarkeit in den Suchergebnissen ebenfalls stark beeinflussen. Dazu gehört vor allem der Aufbau von Backlinks – also Verlinkungen von anderen (hochwertigen) Websites zu Ihrer eigenen. Backlinks sind ein wichtiger Ranking-Faktor für Google und helfen dabei, Ihre Website als autoritär und vertrauenswürdig zu etablieren. Je mehr hochwertige Backlinks Ihre Website besitzt, desto besser wird sie in den Suchergebnissen ranken.

Expertentipp: Der Aufbau von Beziehungen zu anderen Websites und die Förderung von hochwertigem Content können zu natürlichen Backlinks führen.

Website Ranking verbessern mit Google My Business: Google My Business ist ein stark unterschätztes Instrument zur Steigerung Ihrer Sichtbarkeit – insbesondere wenn Sie ein lokales Unternehmen haben, ist Google My Business ein entscheidendes Instrument, um bei Google besser gefunden zu werden. Mit Google My Business können Sie Ihr Unternehmen in den lokalen Suchergebnissen präsentieren und Ihre Öffnungszeiten, Adresse und Kontaktinformationen anzeigen.

Aber auch Produkte können ausführlich präsentiert werden, Beiträge geteilt und Bilder gezeigt werden. Ein optimiertes, regelmäßig gepflegtes und inhaltlich starkes Google My Business Profil kann Ihr Website Ranking verbessern – und zwar signifikant. Es ist ein großer Hebel für Ihre Sichtbarkeit! Insbesondere dann, wenn Sie sich zusätzlich aktiv um das Sammeln positiver Rezensionen (Kundenerfahrungen) bei Google kümmern.

Website Ranking verbessern mit Google Ads: Während Suchmaschinenoptimierung ein stetiger Prozess ist, der mehrere Monate in Anspruch nehmen wird, bevor ernsthafte Resultate erzielt werden, bieten Google Ads die Möglichkeit, Sie bzw. Ihr Unternehmen sofort auf einer Google-Top-Position zu platzieren.

Mit Google Ads (bezahlte Werbeanzeigen auf Google) können Sie gezielt Keywords auswählen, für die Ihre Anzeigen bzw. Ihre Website angezeigt werden soll. Dies ermöglicht es Ihnen, sofortige Sichtbarkeit bei Google zu erzielen und potenzielle Kunden auf Ihre Website zu leiten.

Tipp: Insbesondere im Rahmen einer langfristigen SEO-Strategie kann es sinnvoll sein, die ersten – oft zähen – Monate der Suchmaschinenoptimierung mit Google Ads zu ergänzen, um schnell einen Return zu erzielen.

Website Ranking verbessern mit Social Media: Ein oft übersehener, aber wesentlicher Bestandteil ist die sorgfältige Pflege Ihrer Social Media Kanäle. Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, wie Social Media effektiv Ihr Website Ranking verbessern kann:

Zunächst verbessert die aktive Präsenz in sozialen Netzwerken wie Facebook oder Instagram die Sichtbarkeit Ihrer Marke. Durch das regelmäßige Posten relevanter und ansprechender Inhalte erhöhen Sie die Wahrscheinlichkeit, dass diese Inhalte von Ihrer Zielgruppe geteilt werden. Dies führt zu mehr Backlinks zu Ihrer Website, was ein zentraler Faktor für das Ranking in Suchmaschinen ist.

Darüber hinaus bietet Social Media eine ideale Plattform, um direkten Kontakt mit Ihrer Zielgruppe aufzubauen und zu pflegen. Interaktionen wie Kommentare, Likes und Shares sind nicht nur gut für das Community-Management, sondern signalisieren auch Suchmaschinen, dass Ihre Inhalte relevant und von hoher Qualität sind. Dies kann sich positiv auf Ihr Ranking auswirken.

Die Integration von Social Media in Ihre SEO-Strategie ermöglicht es Ihnen außerdem, wertvolle Einblicke in die Interessen und Bedürfnisse Ihrer Zielgruppe zu gewinnen. Durch die Analyse von Engagement-Raten und Feedback können Sie Ihre Inhalte besser auf die Präferenzen Ihrer Nutzer abstimmen. Dies führt nicht nur zu einer höheren User-Experience, sondern auch zu verbesserten Inhalten, die wiederum Ihre SEO-Maßnahmen unterstützen.

14 schnelle Tipps, die Ihr Website Ranking verbessern

Abschließend möchte ich Ihnen noch 14 sofort umsetzbare Tipps geben, die allesamt Ihr Website Ranking verbessern werden:

  1. Stellen Sie sicher, dass Ihre Website mobilfreundlich ist.
  2. Reduzieren Sie die Ladezeiten Ihrer Website.
  3. Überprüfen Sie, ob Ihre Überschriften Fokus-Keywords enthalten und klar und aussagekräftig sind.
  4. Nutzen Sie Schema Markup, um Ihre Suchergebnisse auffälliger zu gestalten.
  5. Fügen Sie Ihren Bildern Alt-Tags hinzu bzw. optimieren Sie bestehende Alt-Tags im Hinblick auf Ihre Keywords.
  6. Optimieren Sie Ihre Meta-Beschreibungen daraufhin, dass einerseits Ihre Fokus-Keywords enthalten sind und andererseits der Inhalt so formuliert ist, dass er zum Klicken anregt.
  7. Überprüfen Sie, ob Ihre Texte hochwertig und informativ sind und überprüfen Sie die Keyword-Dichte Ihrer Fokus-Keywords.
  8. Verwenden Sie regelmäßig Long Tail Keywords und semantisch verwandte Begriffe.
  9. Kümmern Sie sich aktiv um den Aufbau hochwertiger Backlinks.
  10. Pflegen Sie Ihre Google My Business-Einträge und fügen Sie Bilder, Produkte, Beiträge und Informationen zu Ihrem Unternehmen hinzu.
  11. Nutzen Sie Google Ads für schnelle Sichtbarkeit.
  12. Veröffentlichen Sie regelmäßig Beiträge auf Social Media.
  13. Stellen Sie sicher, dass Ihre Website sicher ist (HTTPS verwenden).
  14. Analysieren Sie regelmäßig Ihre Website mithilfe der Google Search Console und passen Sie Ihre Strategie an.

Ich hoffe, diese Tipps und Strategien helfen Ihnen dabei, Ihre Website bei Google besser gefunden zu werden und potenzielle Kunden anzuziehen. Wenn Sie Ihr Website Ranking verbessern möchten, denken Sie daran, dass SEO und Online-Marketing langfristige Bemühungen sind und Geduld erfordern. Bleiben Sie konsequent und verfolgen Sie Ihre Fortschritte, um langfristigen Erfolg zu erzielen.

Mein Angebot an Sie: Ich möchte Ihnen anbieten, dass wir einmal ganz unverbindlich im Rahmen eines kostenfreien SEO-Audits Ihre Website im Hinblick auf Sichtbarkeit bei Google analysieren und Ihnen konkrete Strategien an die Hand geben, die Ihr Website Ranking verbessern werden. Kontaktieren Sie uns dazu bitte direkt über unser Kontaktformular.

Inhaltsverzeichnis

Diesen Beitrag teilen:

Über den Autor

Picture of Tim Bormann

Tim Bormann

Tim Bormann ist Geschäftsführer der Agentur FIRSTBRANDING und mit 10+ Jahren Erfahrung Experte in verkaufsstarkem Webdesign.

weitere Beiträge